KAN-therm: Vielen Dank für Ihren Besuch auf der ISH 2019 Frankfurt



Vielen Dank für Ihren Besuch auf der ISH 2019 Frankfurt

ISH 2019: Anteil internationaler Besucher steigt auf Rekordniveau
Mit rund 190.000 Besuchern und über 2.500 Ausstellern ist die ISH Weltleitmesse und internationaler Branchentreffpunkt zugleich.

Nun liegt die größte internationale Messe für Wasser, Wärme und Klima hinter uns und KAN-therm hatte wieder einmal das Vergnügen, seine Produkte auf der ISH in Frankfurt vom 11. bis 15. März 2019 zu präsentieren. Der zweijährige Messezyklus erfordert von den Teilnehmern eine präzise Standorganisation und Kreativität in der Gestaltung. Damit der Eindruck nach dem Treffen so groß wie möglich war und der Stand selbst für lange Zeit in das Gedächtnis der Besucher verankert wird.

Die Erfahrung, die durchdachte Strategie und der kreative Ansatz des Unternehmens, an der internationalen Branchenveranstaltung teilzunehmen, haben zu großen Ergebnissen geführt. Wir sind überzeugt, dass die diesjährigen Teilnehmer der Messe ISH Frankfurt 2019 sich gerne an das Treffen mit unseren Experten erinnern.
 

Systeme KAN-therm - erfahren Sie mehr aus nächster Nähe

Ein fester Bestandteil unserer Ausstellungsflächen ist die direkte Präsentation der Unternehmenssysteme. Auf diese Weise ermöglichen wir unseren Besuchern einen engen Kontakt mit der Technologie und überprüfen, wie unsere Lösungen in der Realität aussehen. Von den Produkten, die wir auf der ISH 2019 in Frankfurt gezeigt haben, sind folgende erschienen: System KAN-therm UltraLine, System KAN-therm Installationsschränke, System KAN-therm Presse LBP, System KAN-therm PP sowie Fußbodenheizung und Wandheizung, die auf ihre innovative Technologie, Nutzungssicherheit, störungsfreien Betrieb und komfortablen Service hinweisen. Die Funktionalität der Fernverstellung konnte mit geeigneten KAN-therm SMART-Anwendungen getestet werden.
 
- Die Teilnahme an der Veranstaltung als ISH-Messe in Frankfurt ist eine Ehre, aber auch eine Verpflichtung, vor allem in der sorgfältigen Präsentation der Lösungen des Unternehmens auf dem internationalen Forum. Der erste Eindruck sollte von der Unterstützung der eingesetzten Technologien, einer professionellen Beratung und einem Hinweis auf die Vorteile der Montage begleitet werden, die sich in den KAN-therm-Systemen auszeichnen. Durch die geschickte Kombination all dieser Elemente, die Unterstützung der für die Präsentation des Unternehmens auf der Messe verantwortlichen Mitarbeiter und eine offene Herangehensweise an die Kunden haben wir dieses Treffen erfolgreich abgeschlossen - resümiert Herr Mariusz Choroszucha.
 
 
 


Internationaler Meister des Geschmacks

Wie kann man die Internationalität der Veranstaltung und des Unternehmens voll und ganz betonen? Durch die Präsentation der Produkte in einem geeigneten Bühnenbild. Die zweigeschossige Bauweise des Standes hat für das Unternehmen eine fantastische Möglichkeit geschaffen, die Vorteile der Ausstellungsfläche und die außergewöhnliche Präsentation seiner Produkte zu nutzen. Der Stand des Unternehmens mit einer Fläche von 100 m2 ist in zwei Bereiche unterteilt - der erste Bereich ist deutschsprachig und präsentiert Lösungen, die in Deutschland besonders beliebt sind, der zweite mit internationalem Charakter - für andere europäische und asiatische Länder.
 
Die Verkostung von Gerichten, die für die Länder/Regionen typisch sind, in denen die KAN-Gruppe eigene Unternehmen hat, erwies sich als großer Erfolg. Darunter waren ungarische Pfannkuchen, russische Pfannkuchen und boeuf Strogonof aus Russland, Sandwiches, Brezeln mit Bezug zur deutschen Küche, weißrussischer Kartoffelkuchen oder ukrainische Hefebrötchen. Aus Polen hingegen brachten wir sękacz und koryciński Käse mit, die sich auf die Region Podlachien beziehen, wo das Unternehmen seinen Hauptsitz hat. Diese Auswahl an Geschmacksrichtungen wurde durch unseren Meisterbarista ergänzt. Auch unser frisch gebrühter Kaffee konnte nicht alltäglich sein. Je nach Art der Veranstaltung erhielt sie auch eine internationale Dimension. Und so konnten die Gäste aus verschiedenen Teilen der Welt ein Getränk mit Apfelsirup und Zimt nach weißrussischer oder deutscher Art probieren, mit einem der für die Region Jägermeister typischen Kräutergetränke. Es gab auch Kaffee im polnischen Stil mit Lebkuchen oder Ukrainisch mit Honig und Birne. Eindrücke? Es war lecker!
 
Das Setdesign des Unternehmens wurde durch unsere Hostessen in originellen Firmenoutfits, die speziell für dieses Event entworfen wurden, perfekt ergänzt. Damen boten Schokoladen an, die für das System KAN-therm UltraLine werben, das auf der Messe seine internationale Premiere hatte.
 
 

System KAN-therm UltraLine - erfolgreiche Premiere
 
Wir haben auf die Premiere des neuen Systems gewartet und es ist endlich gelungen! Das für Profis konzipierte System KAN-therm UltraLine, bei dem die Vorteile einer O-Ringlosen Ausführung der Armaturen, die Zuverlässigkeit der Verbindungen mit einer Schiebehülse und die Möglichkeit der flexiblen Rohrtypenwahl genutzt wurden, stieß auf hervorragende Resonanz. Wir haben seine universelle Anwendung hervorgehoben, die eine präzise und zuverlässige Montage ohne zusätzliche Dichtungen garantiert.
 
- Es ist technisch gesehen ein ausgezeichnetes Produkt, das sich durch 100% Dichtheit und mechanische Festigkeit der Verbindungen auszeichnet - betont Mariusz Choroszucha, Leiter der technischen Beratungsabteilung der KAN-Gruppe - Die Anwender werden es nicht nur wegen der Möglichkeit der sicheren Montage, sondern vor allem wegen seiner Vielseitigkeit schätzen. Vier Arten von Rohren können für die Mehrfachverwendung verwendet werden.
 

Unsere Technologie, ist Ihr Erfolg.

Die Präsentation der Systeme KAN-therm wurde von einer verfeinerten technologischen Unterstützung begleitet, unter anderem in Form einer Großleinwand mit Filmen, die KAN-Produkte bewerben. Sie konnten die Präsentation des neuen Systems KAN-therm UltraLine in einer zweisprachigen Version (Deutsch und Englisch) nicht verpassen. Kurioserweise gab es eine Aufnahme, die die Tanzetude polnischer Tänzer vor dem Hintergrund der Lagerflächen der Kompanie zeigte. Eine perfekt durchgeführte, dynamische Präsentation unterstrich den modernen Ansatz des Unternehmens bei der Förderung seiner Lösungen.
 
Die Messe war auch eine gute Gelegenheit, die Arbeit der technischen Abteilung zu zeigen. Unsere Experten präsentierten die Montage ausgewählter Elemente des Systems KAN-therm unter besonderer Berücksichtigung der Stärke des neuen Systems KAN-therm UltraLine.
 
 
 

- Der Anschluss des neuen Systems wurde einem exorbitant hohen Druck von 99 bar ausgesetzt, der in der Realität normalerweise nicht vorkommt - erklärt Herr Mariusz Choroszucha - Aufgrund der in einem speziellen Aquarium gemachten Erfahrungen konnten wir feststellen, dass die Anschlüsse im neuen System auch bei einem Leitungsausfall extrem hohem Druck standhalten - ihre Verbindung mit den Armaturen ist immer noch dauerhaft.
 
Wir danken allen Besuchern des KAN-therm-Standes auf der ISH 2019 in Frankfurt für ihre Anwesenheit und laden Sie zur nächsten Veranstaltung dieser Art ein - wir sehen Sie in zwei Jahren. 
 
Bis zum nächsten Mal!