KAN-therm: Rohre



Rohre

Das System KAN-therm PP bietet eine Auswahl aus sechs Rohrtypen, die sich durch die Wanddicke und die Rohrkonstruktion (Verbundrohre) voneinander unterscheiden:

Alle Rohrtypen sind als Stangenware in 4 m Länge erhältlich. Für weitere technische Informationen bitte den jeweiligen Rohrtyp anklicken.

Die Rohre (und Formstücke des Systems KAN-therm PP werden aus hochwertigem Polypropylen PP-R hergestellt.

Aufgrund der Konstruktion unterscheiden man zwei Rohrtypen: Homogene Rohre und Verbundrohre (Stabi Al und Glass), die sich durch eine wesentlich geringere Wärmeausdehnung auszeichnen. Die Verbundrohre KAN-therm PP Stabi Al bestehen aus einem Basisrohr aus Polypropylen PP-R, das durch einen Mantel aus gelochtem, mit einer zusätzlichen Schutzbeschichtung aus Polypropylen versehenem Aluminum umgeben ist. Zur Verstärkung des Verbunds zwischen der Alu-Schicht und dem Polypropylen werden auf beiden Seiten spezielle Klebeschichten eingesetzt.

Die Rohre KAN-therm PP Glass weisen auch eine mehrschichtige Konstruktion auf. Die glasfaserverstärkte Mittelschicht (30% der Rohrwanddicke) verleiht dem Rohr die hohe Festigkeit und die geringe Längenausdehnung. 

 

Die Konstruktion der Verbundrohre KAN-therm PP Stabi Al 

 

 

Aufbau der Verbundrohre KAN-therm PP Glass